Rechtsentscheidung des Obersten Gerichtshofs

Der Gerichtshof erklärt weiterhin, dass gegen den Text im Zivilgesetzbuch, sollte das gemeinsame Sorgerecht keine Ausnahme sein, sondern sollte der normalle Vorgang unter bestimmten Bedingungen sein.